Suche

×

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das beherrschende Thema in den Medien ist nach wie vor die Flüchtlingssituation.

Immer noch fliehen tagtäglich viele Menschen vor Not, Angst und politischer Verfolgung. Zu Millionen sehen sich Menschen auf der ganzen Welt gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Vor allem aus den Krisenregionen in Afrika und dem Nahen Osten versuchen viele, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen – und setzen dabei ihr Leben und das ihrer Familie aufs Spiel. Laut Fernsehberichterstattung sterben täglich 4 Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa, überwiegend Kinder.

Dies macht sehr deutlich, wie groß die Not dieser Menschen sein muss. Darum möchte ich den Flüchtlingen zusammen mit vielen Helferinnen und Helfern die Hand reichen. Im Namen Lengerichs möchte ich die Flüchtlinge, die bei uns ankommen ganz herzlich willkommen heißen. Wir möchten ihnen ein menschenwürdiges Leben in Frieden und Freiheit in unserer Mitte anbieten. Die Stadt Lengerich arbeitet mit Hochdruck daran, alles für eine gute Unterbringung und Integration der Neuankömmlinge in die Wege zu leiten. Dafür möchte ich mich bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei den Ehrenamtlichen, die in diesen Tagen zahlreich ihre Unterstützung anbieten, ganz herzlich bedanken.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zur Flüchtlingsarbeit, zu den Ansprechpartnern, etc.

Gemeinsam lässt sich viel bewirken. Lassen Sie uns Lengerich zu einem Beispiel für positive Integration machen.

Lengerich, im Januar 2016

Wilhelm Möhrke
Bürgermeister

Stadtverwaltung Lengerich

Tecklenburger Straße 2
49525 Lengerich
Deutschland

Telefon +49 5481 330
Telefax +49 5481 33 199
E-Mail  info(at)lengerich.de

nach oben