Suche

×

Reduzierung der Wahlbezirke zur Landtagswahl

Die Stadt Lengerich reduziert zur Landtagswahl am 14.05.2017 ihre Wahlbezirke. Aus bisher 17 Wahl- bzw. Stimmbezirken werden jetzt 8.

Die Stadt Lengerich reduziert zur Landtagswahl am 14.05.2017 ihre Wahlbezirke. Aus bisher 17 Wahl- bzw. Stimmbezirken werden jetzt 8.  Hier (52 KB) finden Sie eine Übersicht der alten sowie der neuen Wahl-/Stimmbezirke und der jeweiligen Wahllokale.

Als weitere Besonderheit für die Landtagswahl gilt, dass Personen, die einen „Betreuer in allen Angelegenheiten nicht nur durch einstweilige Anordnung“ haben, auch für die Landtagswahl am 14.05.2017 wahlberechtigt sind.

Die Wahlbenachrichtigungskarten werden voraussichtlich ab dem 18. April 2017 versendet. Auf dieser Karte können Sie Ihren Wahlbezirk und das Wahllokal erkennen. Wichtig ist, dass Sie, wenn sie keinen Wahlschein haben, nur in ihrem jeweiligen Wahlbezirk am Wahlsonntag wählen können.

Das Briefwahlbüro wird in Lengerich voraussichtlich ab dem 19.04.2017 geöffnet sein. Sie können den Antrag auf Briefwahl nach Erhalt der Wahlbenachrichtigungskarten persönlich im Briefwahlbüro, schriftlich (auch durch Vollmacht) oder auch per Mail an das Wahlamt der Stadtverwaltung ( wahlamt(at)lengerich.de) richten. Die Briefwahlunterlagen werden den Wahlberechtigten zugesendet oder können direkt vor Ort ausgefüllt werden.

 

Stadtverwaltung Lengerich

Tecklenburger Straße 2
49525 Lengerich
Deutschland

Telefon +49 5481 330
Telefax +49 5481 33 199
E-Mail  info(at)lengerich.de

nach oben