Suche

×

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Möglichkeiten zur Entsorgung der Tannenbäume

Wie jedes Jahr stellt sich bei vielen Haushalten die Frage nach der Entsorgung der Weihnachtsbäume. Hier bieten sich mehrere Lösungen an:

Die erste Möglichkeit ist es, den Weihnachtsbaum zerkleinert - ohne Schmuck - in der Bio-Tonne zu entsorgen.

Als weitere Möglichkeit können Lengericher Bürgerinnen und Bürger ihre Weihnachtsbäume am Häckselplatz auf dem Betriebsgelände der Firma Lewedag, Hullmanns Damm 15, immer samstags von 9 Uhr bis 12 Uhr kostenlos abgeben. Diese Annahme ist bis Ende Februar befristet. Dort wird Ast- und Strauchschnitt bis zu einer Holzstärke von 20 cm Durchmesser gehäckselt.

Darüber hinaus veranstaltet die Lengericher Landjugend wie im Vorjahr ihre Tannenbaum-Sammelaktion. An den kommenden beiden Samstagen, den 06. und 13. Januar 2018, kann man seinen Weihnachtsbaum nach vorheriger Anmeldung und mit einer kleinen Spende für die Unkosten der Aktion, abholen lassen. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail  tanne(at)lj-lengerich.de oder per WhatsApp unter 01 51 / 63 34 40 25, mit folgenden Angaben: Name, Adresse, gewünschter Abholtermin (06. oder 13.01.2018).

Und auch der Schützenverein Hohne-Niedermark sammelt am 13.Januar 2018 ab 9.00 Uhr ausgediente Weihnachtsbäume in seiner Region ein. Für den Abholservice bittet der Verein um Anmeldung unter den Telefonnummern 01 71 / 3 69 07 66 oder 01 71 / 5 43 21 53 – auch per WhatsApp - oder per E-Mail  weihnachtsbaum(at)sv-hohne-niedermark.de oder direkt auf seiner Internetseite www.sv-hohne.de .Bitte Namen, Straße, Hausnummer und Telefonnummer angeben und den Baum an der Spitze mit einer (bunten) Schleife kennzeichnen.
Die Abholung erfolgt, ebenfalls gegen eine kleine Geldspende, in diesem Jahr zugunsten des Ev. Kindergarten Hohne.

Stadtverwaltung Lengerich

Tecklenburger Straße 2
49525 Lengerich
Deutschland

Telefon +49 5481 330
Telefax +49 5481 33 199
E-Mail  info(at)lengerich.de

nach oben