Suche

×

Stadt neu (er)finden!

Präsentation und Ausstellung von Studentenarbeiten 

Unter dem Titel „Stadt neu (er)finden!“ hat sich eine Studentengruppe der HafenCity Universität im Rahmen einer Studienarbeit mit der Brachfläche nördlich der Gempt-Halle auseinandergesetzt. Die Studenten hatten die Aufgabe, für das Gelände nördlich der Gempt-Halle  eine Nutzung zu entwickeln, die sich in den Kontext der Innenstadt einfügt. Hierbei sollten die städtebaulichen Rahmenbedingungen als auch konkrete Gebäudelösungen und Gebäudenutzungen erarbeitet werden.   

Das Projekt ist durch Herrn Prof. Bernd Kritzmann von der HCU Hamburg entstanden, der familiäre Beziehungen nach Lengerich hat und mit Herrn Bürgermeister Wilhelm Möhrke in Kontakt steht.  Bereits im April waren die Studenten in Lengerich und haben sich ein Bild von der Stadt gemacht und eine Bestandsanalyse erstellt. Daraufhin erfolgte die Erarbeitung von konkreten Konzeptplanungen, die zunächst im Juni den Professoren der HafenCity Universität zur Beurteilung präsentiert wurden. 

Am 11. Juli präsentierten die Studenten und Prof. Kritzmann der Öffentlichkeit die Konzepte im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse Lengerich. Insgesamt wurden acht Arbeiten vorgestellt. Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Präsentation teilzunehmen. 

Ab dem 13. Juli werden die Konzepte in den Kundenbereichen der Stadtsparkasse Lengerich und der VR-Bank Kreis Steinfurt in Lengerich bis Ende Juli öffentlich ausgestellt. Auch hier sind Interessierte eingeladen, die Konzepte zu besichtigen und gerne auch ihre Anregungen der Stadt Lengerich mitzuteilen. Auf der Website der Stadt Lengerich sind die Konzepte ebenfalls abrufbar und über ein Kontaktformular können die Anregungen der Stadt Lengerich weitergeleitet werden. 

Die Konzepte sind nach den Namen der Studenten sortiert. Sie beinhalten  die städtebauliche Eingliederung zur Innenstadt, Gebäudeentwürfe mit Ansichten und Visualisierungen sowie Gebäudenutzungsmöglichkeiten. 

Die Studenten wie auch die Stadt Lengerich würden sich freuen, wenn Sie Ihre Meinung und Vorschläge zu den Projektideen mitteilen. Dies ist  ganz einfach über das Kontaktformular (hier öffnen)  möglich. Sie können Ihren Namen angeben, müssen dies aber nicht unbedingt. Die Meinungen und Vorschläge werden gesammelt ohne Namen an die Universität weitergegeben.

Download der Projektdaten:

 Präsentation 11-07-2016 (3.2 MB)

 Projekt Deniz (8.2 MB)

 Projekt Duwe-Lundius (8.3 MB)

 Projekt Eberst (7.7 MB)

 Projekt Kovalenko (20.7 MB)

 Projekt Napolitano (15.7 MB)

 Projekt Nosov-Wiese (11.0 MB)

 Projekt Rühmann-Hartmann (10.0 MB)

 Projekt Schubert-Lüth (8.9 MB)

 Projekt Tsomaev (113.6 MB)

 Projekt Ueberländer-Friedmann (11.6 MB)

 Projekt Yilmaz (3.3 MB)

Stadtverwaltung Lengerich

Tecklenburger Straße 2
49525 Lengerich
Deutschland

Telefon +49 5481 330
Telefax +49 5481 33 199
E-Mail  info(at)lengerich.de

nach oben