Suche

×

"Sei ein Fuchs spar' Lux" - Energiesparprojekt an Lengericher Schulen

Das Projekt – Konzept und Ziel

Klimaschutz und rationeller, umweltfreundlicher Umgang mit den Energieressourcen gewinnen in unserem alltäglichen Handeln immer mehr an Bedeutung. So auch an den Schulen in Lengerich. Energieeinsparung durch geändertes Nutzerverhalten, so lautet seit Anfang 2004 das Motto an den Schulen, die sich an dem Energiesparprojekt „Sei ein Fuchs, spar` Lux“ der Stadt Lengerich beteiligen. Unter Anleitung und Betreuung ihrer Lehrer und der Hilfestellung der Hausmeister sollen engagierte Schüler Möglichkeiten aufspüren, Energie durch ihr Verhalten im Schulalltag zu senken. Energiedetektive durchstöbern ihre Schule nach „Energielecks“, Energie - Teams erarbeiten Energiespar-Checklisten und führen Projekttage durch und Lehrer bieten das Thema Energiesparen im Unterricht an.

Ich mach mit

 Die Energie-Teams an den Schulen bilden die Kernpunkte des Projektes. Sie setzen sich zusammen aus Schüler / innen, Lehrer / innen und den Hausmeistern einer Schule und werden von der Schulleitung unterstützt. Die Energie-Teams untersuchen den Energieverbrauch ihrer Schule, entwickeln Programme zur Energieeinsparung, initiieren Schulprojekte und sie sind Schnittstelle für weitere Ideen zur Energie- und Wassereinsparung von ihren Mitschülern und Lehrern.

Unterstützt werden die Aktivitäten an den Schulen von dem E-Team der Stadtverwaltung, das sich aus den Mitarbeitern der Fachdienste Immobilienwirtschaft und Bauen, Planen und Umwelt zusammensetzt.

sitzender Fuchs mit Sprachblase und Währungssymbolen

Das Ziel des Projektes liegt auf der Hand: Kinder und Jugendliche sollen frühzeitig an das Thema Energie und Umwelt herangeführt werden, andererseits sollen durch die Verhaltensänderungen der Gebäudenutzer / innen Energie gespart und CO2 – Emissionen vermieden werden.  

Als Anreiz hat die Stadt Lengerich ein Bonussystem entwickelt. Maximal können die Schulen eine Prämie von 800,- € erhalten. Zu je 50 % fließen in die Bewertung die tatsächliche Energie- und Wassereinsparung und die Energiesparaktivitäten der Schulen, wie Projekttage, Exkursionen etc. ein.  

Mitmachen kann jede Schule, wenn sie sich zum Jahresbeginn bei dem Projekt anmeldet. Die Ansprechpartner / innen des E-Teams der Stadtverwaltung Lengerich  stehen sowohl für technische als auch für umweltpädagogische Fragen zur Verfügung. Gern unterstützen sie bei der Durchführung von Projekten, bei gebäudetechnischen Energiesparmaßnahmen oder bei der Öffentlichkeitsarbeit und bieten selbst Veranstaltungen an, seien es Exkursionen, Seminare oder Informationsveranstaltungen.

Stadtverwaltung Lengerich

Tecklenburger Straße 2
49525 Lengerich
Deutschland

Telefon +49 5481 330
Telefax +49 5481 33 199
E-Mail  info(at)lengerich.de

nach oben