Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg ist im Sommer 2017 an den Start gegangen!

Eine neue Schule - wir starten durch!

Die Städte Lengerich und Tecklenburg legen großen Wert auf ein qualitativ hochwertiges Schulangebot, das der Vielfalt der Schülerinnen und Schüler sowie ihren Talenten und Begabungen gerecht wird. Das gilt sowohl für Grund- als auch weiterführende Schulen.

Aufgrund des veränderten Elternwahlverhaltens sind die Anmeldungen von Grundschülerinnen und Grundschülern an die Hauptschulen deutlich zurückgegangen, sodass bereits die Hauptschule in Lengerich auslaufen wird und in der Region zur Zeit nur noch die Hauptschule in Tecklenburg zur Verfügung steht. Über eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung der weiterführenden Schulen wird nicht nur in unseren Städten, sondern landesweit diskutiert. Die Städte Lengerich und Tecklenburg haben deshalb seit dem Schuljahr 2017/18 eine Gesamtschule eingeführt. Die Gemeinde Lienen unterstützt dieses Vorhaben, so dass auch die Grundschülerinnen und Grundschüler aus Lienen aufgenommen werden können.

Der Hauptstandort ist im Schulzentrum in Lengerich mit 4 Klassen in der Sekundarstufe 1 (in den Jahrgangsstufen 5-10) und mit den Kursen der gymnasialen Oberstufe (in den Jahrgangsstufen 11-13) errichtet worden:

  • Sekundarstufe 1 am jetzigen Standort der Gutenberg-Hauptschule
  • Sekundarstufe 2 am jetzigen Standort der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule


Am Teilstandort in Tecklenburg (Standort der jetzigen Hauptschule) sind 2 Klassen in der Sekundarstufe 1 (Jahrgangsstufen 5-10) vorgesehen.