Allgemeine Informationen und Handlungsempfehlungen zur Corona-Situation

Im Falle des Auftretens von Symptomen sollten Betroffene zunächst telefonisch ihre Hausarztpraxis kontaktieren und das weitere Vorgehen mit ihrem Arzt oder ihrer Ärztin absprechen. Außerhalb der hausärztlichen Sprechzeiten (nachts und am Wochenende) sollte die Nummer des Kassenärztlichen Notdienstes 116 117 kontaktiert werden.

Die Notrufnummer des Rettungsdienstes 112 sollte nur in wirklichen gesundheitlichen Notfallsituationen gewählt werden!

Die Hotline des Kreises Steinfurt erreichen Sie unter der Telefonnummer 02551-692825! Sie ist täglich von 8.00 - 20.00 Uhr erreichbar.

Der Kreis Steinfurt richtet unter der Telefonnummer 0 25 51-695910 im Rahmen der aktuellen Corona-Entwicklungen eine Hotline für die Zuweisung eines Not-Pflegeplatzes ein.

Eine Seelsorge-Hotline ist von montags bis donnerstags von 8-00 - 16.30 Uhr und freitags von 8-00 - 13-00 Uhr besetzt und unter 02551-692830 zu erreichen.

Eine Informationshotline ist zu erreichen unter Telefonnummer 02551-692808.

Der Kreis Steinfurt informiert zum Coronavirus zudem auf seiner Homepage: www.kreis-steinfurt.de.

Aktuelle Empfehlungen zur persönlichen lnfektionshygiene angesichts der Verbreitung von Influenza- und Corona-Viren.

Aktuelle Informationen über das Coronavirus finden Sie beim Robert-Koch-Institut.

Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: BZgA.

Das Bürgertelefon des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) erreichen Sie unter der Telefonnummer 0211-91191001. Das Service Center der Landesregierung ist von montags bis freitags zwischen 7.00 und 20.00 Uhr erreichbar.

(Quelle: Kreis Steinfurt)