Notbetreuung in den Lengericher Schulen

Die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben gemeinsam mit der Bundeskanzlerin beschlossen, den regulären Schulbetrieb bis mindestens zum 31.01.2021 ruhen zu lassen und den Unterricht der Schülerinnen und Schüler durch Distanzunterricht und sog. Homeschooling sicherzustellen.

Für Eltern von Schülern der Klassen 1 bis 6, die angesichts der geschlossen bleibenden Schulen keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit für Ihre Kinder haben, wird eine Notbetreuung in der jeweiligen Stammschule ihrer Kinder angeboten. Grundsätzlich sind die Eltern aber dazu angehalten, die
Betreuung ihrer Kinder soweit wie möglich selbst sicherzustellen.

Weitere Informationen bezüglich der Notbetreuung sowie ein entsprechendes Anmeldeformular erhalten die Eltern von der jeweiligen Schule ihres Kindes.

Zurück