Renovierungsarbeiten in der Stadtbücherei vom 28. August bis 14. September

Nach dem Umbau ist vor dem Umbau. Das vom Land NRW geförderte Projekt „Makeover -Stadtbücherei Lengerich 2018/19“ geht in seine zweite Runde. Im September 2019 wird im Sachbuchbereich einiges verändert. Es werden neue Regale aufgestellt und das Internetcafé zieht in den großen Sitzungsraum um. Dafür wird im jetzigen Internetraum ein gemütliches Lesecafé mit Zeitschriften und kleinen Bistrotischen geschaffen. Auf diese Weise soll eine Art „Treffpunktcharakter“ entstehen, der Kunden und Besucher des Kulturtreffs zum Aufenthalt einlädt.

Die umfangreichen Bauarbeiten machen es erforderlich, dass die Stadtbücherei Lengerich für den Zeitraum vom 28. August 2019 bis zum 14. September 2019 nur in einem eingeschränkten Umfang zur Verfügung steht. Die Nutzung des Internetcafés und der Sachbuchabteilung wird nicht möglich sein. Vom 16. bis 21. September 2019 ist die Stadtbücherei komplett geschlossen. Eine Medienausleihe vor Ort wird in der Woche nicht möglich sein. Über die Tourist-Information können jedoch entliehene Medien zurückgegeben werden.

Dennoch braucht man in der Zeit nicht komplett auf Bücher, Zeitschriften und Hörbücher zu verzichten. Die Onleihe auf muensterload.de steht allen Büchereikunden weiter zur Verfügung. Die Stadtbücherei weist darauf hin, dass hierfür lediglich ein gültiger Leseausweis notwendig ist. Sollte in dieser Zeit die Jahresgebühr anfallen, bittet die Stadtbücherei darum, die Frist schon vorab zu verlängern.

Das Stadtarchiv und die Tourist-Information werden in dieser Zeit weiterhin wie gewohnt erreichbar sein.

Ab dem 24. September 2019 ist es dann so weit! Die Stadtbücherei öffnet wieder zu den regulären Öffnungszeiten. Alle Interessierten sind dann herzlich eingeladen, die Veränderungen persönlich in Augenschein zu nehmen.

 

Zurück