Unterschreiten des Schwellenwertes von 150 - Ab 14.05.2021 wieder „click & meet“ mit einem tagesaktuellen negativen Testergebnis möglich

Das Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS NRW) hat in der neusten Allgemeinverfügung vom 12.05.2021 festgestellt, dass die Regelung des § 28b Abs. 2 Satz 4 IfSG (Schwellenwert 150) im Kreis Steinfurt mit Wirkung ab dem 14. Mai 2021, 0.00 Uhr, außer Kraft tritt. Dies bedeutet, dass es ab dem 14.05.2021 im Kreis Steinfurt wieder zulässig ist, Ladengeschäfte unter den Voraussetzungen des § 28b Abs. 1 Satz 1 2. Halbsatz Nr. b IfSG („click & meet“ mit einem tagesaktuellen negativen Testergebnis) zu öffnen bzw. als Kund*in zu besuchen.

DownloadFeststellung der Voraussetzungen gemäß § 28b des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 12.05.2021

Zurück