Letzter Abgabetermin für Logbücher für den Sommerleseclub 2020

Die wichtigsten Termine:

Anmeldebeginn: ab sofort

Start der Buchausleihe: Dienstag, 23. Juni 2020

Beginn der Online-Abfrage: Montag, 29. Juni 2020

LETZTER ABGABETERMIN für Logbücher: Freitag, 14. August 2020

Das Kultursekretariat NRW Gütersloh ist Projektträger des SLC

Gefördert wird der SLC durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft

Ferien 2020 - wer hätte gedacht, dass sich dieser Begriff mal so eigenartig anhört, nachdem all die Lernenden schon viele Wochen zu Hause bleiben mussten. Umso schöner, dass so langsam wenigstens etwas Normalität einkehrt. Dazu gehört auch der Sommerleseclub, den die Stadtbücherei seit Jahren während der Ferien durchführt. Und das soll auch in diesem durchaus "unnormalen" Jahr geschehen. Allerdings - wie überall - mit einigen Veränderungen und Einschränkungen.

Die Abfrage der gelesenen Medien wird erstmals ausschließlich online durchgeführt und auf eine gemeinsame Abschlussveranstaltung muss leider verzichtet werden. Trotzdem vergibt die Jury wieder Oskars in noch geheimen Kategorien und alle erfolgreichen Teilnehmer*innen nehmen automatisch an der Verlosung von tollen Preisen teil!

Das Team der Stadtbücherei wünscht allen Lesebegeisterten gerade in diesem außergewöhnlichen Jahr viel Freude und Abwechslung in der Ferienzeit und hofft, dass durch den Sommerleseclub möglichst viele Einzelpersonen und Teams Spaß und Spannung erleben.

Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung für den Sommerleseclub erfolgt in der Stadtbücherei, dort erhalten die Teilnehmer*innen die PIN für das Online-Logbuch, das Print-Logbuch und die Leseclub-Karte.

Voraussetzung ist ein gültiger Ausweis der Stadtbücherei Lengerich. Wer bisher noch keinen Ausweis hat, bekommt diesen in der Stadtbücherei Lengerich. Das Anmeldeformular und die Benutzungsordnung können vorab hier online heruntergeladen werden.

Man kann alleine oder als Lese-Team (2 bis max. 5 Personen) am Sommerleseclub teilnehmen. Das Alter ist egal!

Für eine erfolgreiche Teilnahme benötigen 1 - 3 Personen mindestens 3 Stempel, wenn das Team mehr als 3 Mitglieder hat, muss jedes Teammitglied mindestens einen Stempel sammeln. Stempel gibt es für gelesene Bücher, Hörbücher oder die Teilnahme an Veranstaltungen.

Aktionen:

Da aktuell nicht absehbar ist, wie sich die Coronapandemie entwickelt, bittet die Stadtbücherei um Verständnis, dass Einzelheiten und Änderungen kurzfristig vorgenommen und bekanntgegeben werden. Teilnehmer*innen können sich vor Ort (endsprechend den jeweils gültigen Zugangsbestimmungen), telefonisch (während der Öffnungszeiten) oder online über den aktuellen Stand informieren. Während der Aktionen müssen die üblichen geltenden Hygiene-Maßnahmen (Abstand, Mund-Nasen-Maske, etc.) beachtet werden.

Aktionen in der Stadtbücherei
Hierfür gibt es einen Stempel und vielleicht einen Oskar:

  • 14.07.2020, 10.00 bis 12.00 Uhr:
    Green-Screen-Fotoshooting
    Die Anmeldung für die 8 freien Plätze erfolgt hier über das Ferienprogramm des Jugendzentrums Lengerich.
    Wichtig! Bitte bringt Requisiten, Verkleidungen und unterschriebene Einverständniserklärungen von allen Fotografierten (den Vordruck gibt es in der Bücherei) und eine E-Mail-Adresse mit. Teilnehmer*innen, die noch nicht 16 Jahre alt sind, benötigen das Einverständnis der Erziehungsberechtigten!
  • 23.07.2020, 14.30 bis 16.30 Uhr:
    Green-Screen-Fotoshooting
    Die Anmeldung für die 8 freien Plätze erfolgt hier über das Ferienprogramm des Jugendzentrums Lengerich.
    Wichtig! Bitte bringt Requisiten, Verkleidungen und unterschriebene Einverständniserklärungen von allen Fotografierten (den Vordruck gibt es in der Bücherei) und eine E-Mail-Adresse mit. Teilnehmer*innen, die noch nicht 16 Jahre alt sind, benötigen das Einverständnis der Erziehungsberechtigten!
  • 29.07.2020, 11.00 bis 13.00 Uhr:
    Bastelaktion „Vom Buch zum Blumentopf“
    Die Anmeldung für die 10 freien Plätze erfolgt hier über das Ferienprogramm des Jugendzentrums Lengerich.
  • 05.08.20, 11.00 bis 12.00 Uhr und 06.08.20, 11.00 bis 12.00 Uhr (mehrtägige Aktion):
    Bastelaktion „Eine Schale aus Buchseiten“
    Die Anmeldung für die 10 freien Plätze erfolgt hier über das Ferienprogramm des Jugendzentrums Lengerich.


Aktionen mit dem Online-Logbuch:
Hier gibt es einen Stempel und vielleicht einen Oskar:

  • „Eure Meinung“: Bewertung von Büchern und Hörbüchern
  • „Schreib Geschichte“: Hier kann eine erdachte Geschichte geschrieben werden, im Team kann diese von den anderen Mitgliedern fortgesetzt werden.


Hierfür gibt es zwar keinen Stempel, aber vielleicht einen Oskar:

  • Sommercloud: aus gelesenen Büchern, gehörten Hörbüchern, Autorennamen und Hashtags eine Wortwolke als Zusammenfassung des SLC-Sommers generieren


Aktionen mit dem Print-Logbuch:
Hier gibt es einen Stempel und vielleicht einen Oskar:

Für einen Stempel im Print-Logbuch kann man eine Zusammenfassung schreiben, sich eine Fortsetzung überlegen, die Lieblingsfigur der Geschichte beschreiben oder malen, eine Rezension schreiben und bei Sachbüchern aufschreiben, was man durch das Buch gelernt hat. Wer andere Ideen hat, kann auch diese gerne schriftlich umsetzen - es ist nur wichtig, dass diese einen Bezug zum Buch oder Hörbuch hat.

Hierfür gibt es zwar keinen Stempel, aber vielleicht einen Oskar

  • Kreatives Gestalten des Logbuchs: Malen, Aufkleber, Fotos
  • 5 Gründe aufschreiben, warum man lesen sollte
  • Gemaltes Bild oder Foto vom coolsten Leseplatz
  • Das schönste Leseerlebnis des Sommers aufschreiben
  • Kreativ-Pinnwand: Erstelle eine Fotostory, ein Rätsel, ein Drehbuch o.ä.


Aktionen in Lengerich:
Hierfür gibt es einen Stempel und vielleicht einen Oskar:

  • QR-Code-Rallye für kleine und große Abenteurer: Den Rallye-Bogen gibt es ab Ferienbeginn in der Stadtbücherei. Für die richtige Antwort gibt es einen Stempel.
  • Geo-Caching-Canyon-Tour:  Finde die geheimen Caches und nenne dem Bücherei-Team das gesuchte Wort (persönlich beim Besuch der Bücherei oder per Mail). Tipp: Alle Schatzkarten des „Teutoschleifchen Geocachings“ kann man sich hier herunterladen oder persönlich in der Tourist-Information im Alten Rathaus abholen.
Zurück