Dienstleistungen

Außerbetriebsetzung Kraftfahrzeug

Für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lengerich können Außerbetriebsetzungen („Abmeldung“ oder „Stilllegung“) eines Kraftfahrzeugs (Kfz) vorgenommen werden.

Voraussetzung:

Die abmeldende Person und die in der Zulassungsbescheinigung Teil I/Fahrzeugschein eingetragene Person muss in Lengerich gemeldet sein. Abmeldungen von Fahrzeugen durch gewerbsmäßige Autohändler werden in Lengerich nicht durchgeführt.

 

Gebühren - 7,50 Euro je Kfz-Abmeldung
-> zzgl. 4,00 Euro Bearbeitungsgebühr je Abmeldung
--> 11,50 Euro pro Kfz-Schein
Fachdienste
Zuständige Mitarbeiter
Benötigte Dokumente - Kfz-Schein (Zulassungsbescheinigung Teil I)
- Nummernschild (er) des Kfz (in gereinigtem Zustand)
- Personalausweis der abmeldenden Person
Zurück