Suche

×

Stellenangebote bei der Stadt Lengerich

Die Stadtverwaltung Lengerich als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb

In einer Kommunalverwaltung sind viele unterschiedliche und interessante Berufsbilder angesiedelt. Als Arbeitgeber und Ausbilder ist die Stadt Lengerich an qualifizierten und motivierten Mitarbeitern interessiert.

Sofern Personalbedarf besteht, werden die entsprechenden Ausschreibungen auch an dieser Stelle veröffentlicht.

Auskunft erteilt:

Stadtverwaltung Lengerich
Fachdienst Zentrale Dienste
Tecklenburger Str. 2/4
49525 Lengerich

Telefon: 0 54 81 / 33 – 408
E-Mail:  info(at)lengerich.de

Bitte klicken Sie für die Stellenanzeigen auf den jeweiligen Tab:

Duales Studium Bachelor of Laws

Sie möchten sich in einer modernen Verwaltung engagieren und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen? Dann bewerben Sie sich bei der Stadt Lengerich, die kurzfristig zum 01.09.2017 ein

Duales Studium zur / zum Bachelor of Laws im kommunalen Verwaltungsdienst

anbietet. Bei der dreijährigen Ausbildung handelt es sich um eine Kombination aus Studium und Praxis. Sie besuchen den Bachelorstudiengang „Kommunaler Verwaltungsdienst – Allgemeine Verwaltung“ an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW am Standort Münster.

In den Praxisphasen lernen Sie die vielseitigen und interessanten Arbeitsfelder in der Stadtverwaltung auf den Gebieten Finanzen und Steuern, Recht, Sicherheit und Ordnung, Schule und Kultur, soziale Sicherheit, Stadtentwicklung, Bau- und Wohnungswesen, Umweltschutz, Organisation und Datenverarbeitung kennen.

Was bietet die Arbeit bei der Stadtverwaltung Lengerich?

  • Eine qualifizierte Ausbildung in einer modernen Stadtverwaltung
  • Mitgestaltung und Modernisierung der Verwaltung als Dienstleistungsunternehmen
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für individuelle Ansprüche
  • Perspektive der weiteren Entwicklung durch eine abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit
  • Täglichen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Lengerich
  • Flexible Arbeitszeit und Gesundheitsprävention

Ihr Profil:

  • Mindestvoraussetzung für die Einstellung ist der Besitz der vollen Fachhochschulreife
  • Sie absolvieren das Duale Studium im Beamtenverhältnis auf Widerruf; daher müssen Sie die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates besitzen
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Gesetzen und rechtlichen Sachverhalten
  • Sie arbeiten gerne mit und für Menschen
  • Sie beherrschen die gängigen EDV-Techniken
  • Sie sind Neuem gegenüber stets aufgeschlossen, interessiert und engagiert

Die Stadt Lengerich ist bestrebt, den Anteil von Frauen zu erhöhen und sieht qualifizierten Bewerbungen mit Freude entgegen. Ebenso werden schwerbehinderte Menschen gefördert und daher gebeten, sich zu bewerben. Beide Personenkreise werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin oder eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Für Fragen und weitere Informationen zum Dualen Studium steht Ihnen Frau Zeppenfeld unter der Telefonnummer (0 54 81) 33-408 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung – ohne Bewerbungsmappe – mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse etc.) bitte bis zum 10.04.2017 an die Stadt Lengerich, Fachdienst 10 / Zentrale Dienste, Tecklenburger Str. 2/4, 49525 Lengerich.

Bewerbungen sind ebenfalls per E-Mail an  bewerbung(at)lengerich.de möglich; bitte fassen Sie Ihre eingescannten Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen.

 Hier (35 KB) finden Sie das Stellenangebot als pdf-Datei.

Ausbildung Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Bei der Stadt Lengerich ist kurzfristig zum 01.08.2017 in der Stadtbücherei eine

Ausbildungsstelle zur / zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek –

zu besetzen. Es handelt sich um eine dreijährige Berufsausbildung.

Die Stadtbücherei verfügt über einen Bestand von über 20.000 Medien; jährlich werden von etwa 12.000 Besucherinnen und Besuchern rund 30.000 Medien entliehen. Die Stadtbücherei arbeitet kundenorientiert und legt besonderen Wert auf die Lese- und Bildungsförderung sowie auf innovative Dienstleistungen.

Näheres zur Ausbildung:

  • Der praktische Teil der Ausbildung wird in der Stadtbücherei absolviert
  • Erwerb von gründlichen Kenntnissen über die bei der Stadtbücherei eingesetzten Systeme zur Erschließung und Bearbeitung von Medien
  • Mitwirkung beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen
  • Beratung von Kundinnen und Kunden im Benutzerservice
  • Verwaltungstechnische und organisatorische Arbeiten
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Mindestvoraussetzung: Fachoberschulreife
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Interesse an Medien
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Sie sind eine selbständige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Sie verfügen über Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie haben einen Sinn für Ordnung und Systematik

Die Stadt Lengerich ist bestrebt, den Anteil von Frauen zu erhöhen und sieht qualifizierten Bewerbungen mit Freude entgegen. Ebenso werden schwerbehinderte Menschen gefördert und daher gebeten, sich zu bewerben. Beide Personenkreise werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin oder eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Für Fragen und weitere Informationen zum Ausbildungsberuf steht Ihnen Herr Sommer unter der Telefonnummer (0 54 81) 33-404 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung – ohne Bewerbungsmappe – mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und bei Schüler/innen der Höheren Handelsschule auch das Zeugnis der Fachoberschulreife) bitte bis zum 10.04.2017 an die Stadt Lengerich, Fachdienst 10 / Zentrale Dienste, Tecklenburger Str. 2/4, 49525 Lengerich.

Bewerbungen sind ebenfalls per E-Mail an  bewerbung(at)lengerich.de möglich; bitte fassen Sie Ihre eingescannten Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen.

 Hier (34 KB) finden Sie das Stellenangebot als pdf-Datei.

Erzieher (m/w)

Die Stadt Lengerich/Westf. sucht 

Erzieherinnen / Erzieher

in Teilzeit für Vertretungen im Bereich des Offenen Ganztages an den Grundschulen der Stadt Lengerich. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit ist abhängig von der jeweiligen Vertretungsstelle.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen:

  • erforderlich ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als „staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine gleichwertige Ausbildung
  • hohe soziale Kompetenz und Bereitschaft zur Teamfähigkeit
  • Kreativität und fachspezifische Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein gegenüber Eltern und Kindern

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a TV Sozial- und Erziehungsdienst.

Bewerbungen von Frauen sowie von schwerbehinderten Frauen und Männern sind erwünscht. Beide Personenkreise werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Auskunft erteilt Ihnen Frau Henschen unter Tel. 05481/33-406.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an die

Stadt Lengerich - Fachdienst Zentrale Dienste - 
Tecklenburger Str. 2/4, 49525 Lengerich

 info(at)lengerich.de 

Rettungsassistent (m/w) / Notfallsanitäter (m/w)

Bei der Stadt Lengerich besteht Bedarf an

Rettungsassistentinnen / Rettungsassistenten

bzw. 

Notfallsanitäterinnen / Notfallsanitäter

Die Eingruppierung erfolgt tarifgerecht nach dem TVöD. Eingesetzt werden Sie im Schichtdienst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von durchschnittlich 48 Stunden

Erforderlich ist der Besitz der Führerscheinklasse C1. Ebenso sollten Sie für den Rettungsdienst uneingeschränkt tauglich nach den Grundsätzen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen G 25 (Fahrtauglichkeit) und G 42 (Infektionsschutz) sein.

Für Fragen steht Ihnen Herr Hübner, Leiter der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache (Telefon 0 54 81 / 33-812), gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweisen etc.) senden Sie per Post an die Stadt Lengerich, FD 10 / Zentrale Dienste, Tecklenburger Str. 2/4, 49525 Lengerich. Bitte verwenden Sie keine Ordner, Hefter und Plastikhüllen, um sich und uns Kosten zu sparen.

keine Ausbildung Notfallsanitäter (m/w) 2017

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Stadt Lengerich im Jahr 2017 keinen Ausbildungsplatz zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter anbieten wird. 

Sollte die Stadt Lengerich im Jahr 2018 Notfallsanitäter/innen ausbilden, wird die Stellenausschreibung zu gegebener Zeit auf der Internetseite der Stadt Lengerich (www.lengerich.de) veröffentlicht.

Stellenangebote

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Stelle? Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten:  

Externe Jobbörsen:

Bundesagentur für Arbeit (Externer Link)

www.jobwunderland.com (Münsterland e.V.)

Stadtverwaltung Lengerich

Tecklenburger Straße 2
49525 Lengerich
Deutschland

Telefon +49 5481 330
Telefax +49 5481 33 199
E-Mail  info(at)lengerich.de

nach oben