Allgemeine Informationen zu Lengerich als Wirtschaftsstandort

Die Stadt Lengerich liegt im Osten des Kreises Steinfurt.
Das rund 9.077 ha umfassende Stadtgebiet grenzt im Norden an den Teutoburger Wald.

Nachfolgend Fakten, die wichtig für Sie und Ihr (zukünftiges) Unternehmen von Interesse sein könnten:

  • Verkehrsanbindung:
    • BAB A1 "Hansalinie: eine direkte Verbindung ins Rhein-Ruhr-Gebiet, nach Süd- und Norddeutschland sowie Skandinavien; Anschluss Lengerich/Tecklenburg
    • BAB A30: Verbindung von Ost (Berlin) nach West (Amsterdam); Anschluss Ibbenbüren-Laggenbeck
    • Bundesbahnlinie Hamburg-Köln: Hauptbahnhof in Lengerich mit Direktanbindung an Münster und Osnabrück
    • Münster/Osnabrück International Airport (FMO): a. 15 km Entfernung
    • Dortmund-Ems-Kanal: Anschlusshafen in Ladbergen
       
  • Lageplan
     
  • Arbeitsplätze
     
  • Arbeitslosenzahlen
    • ArbeitsuchendeStand März 2019: 489
      • darunter Empfänger von Arbeitslosengeld und Arbeitslose ohne Leistungsansprüche (SGB III): 192
      • darunter Empfänger von Leistungen nach dem SGB II: 297
         
  • Kaufkraftkennziffer
    • Stand 2018: 95,4
       
  • Zentralitätskennziffer
    • Stand 2018: 85,2
       
  • Gewerbesteuersatz
    • 434 v.H. für das Jahr 2019
       
  • Informationen zu Ver- und Entsorgung:


Die allgemeinen "Zahlen - Daten - Fakten" zu Lengerich finden Sie hier.