Informationen zur Abfallentsorgung der Stadt Lengerich

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich an die Mitarbeiter/innen der Stadt Lengerich unter der Telefonnummer 05481-33555 oder 05481-33508.

  • Restmüll

    Restmüll

    Für die Sammlung des Restmülls stehen graue Restmülltonnen in den Behältergrößen 40 l -, 80 l -, 120 l - und 240 l zur Verfügung.

    Fallen einmalig größere Mengen an Restmüll zur Entsorgung an, können 60 l-Beistellsäcke in der Stadtverwaltung, Zimmer 513, erworben werden.

    Ein Umtausch der Restmülltonne gegen einen Behälter mit größerem / kleinerem Volumen ist telefonisch jeweils zum Ende eines Monats möglich. Bitte beachten sie, dass abhängig von der Anzahl der Hausbewohner bestimmte Behältergrößen vorhanden sein müssen. Im Regelfall ist ein Gefäß vorhanden, das den durchschnittlichen Bedarf von mind. 8,0 l pro Person und Woche abdeckt. Ummeldungen und Bestellungen von Restmüllbehältern nimmt die Bauverwaltung unter der Telefonnummer 05481-33513 entgegen.

  • Gelber Sack

    Gelber Sack

    Gelbe Säcke sind ausschließlich zur Sammlung leerer Verkaufsverpackungen aus Metall, Kunststoff und Verbundstoff bestimmt.

    Verteilerstellen für Gelbe Säcke in der Stadt Lengerich:

    • toom Baumarkt, Teutopark 6
    • Markant nah&frisch, An der Breede 5
    • Kaufland, Ringeler Straße 24-26
    • Bauhof, Jahnstraße 5-7
    • Stadtverwaltung, Tecklenburger Straße 2/4
  • Biomüll

    Biomüll

    Organische Abfälle aus dem Garten und der Küche werden mit der braunen Bio-Tonne entsorgt. Die Abfuhr erfolgt in 80 l, 120 l und 240 l-Behältern.

    Hierzu gehören Gartenabfälle, wie Staudenschnitt, Wildkräuter, Rasenschnitt, Laub, kompostierbares Kleintierstreu; und Küchenabfälle, wie Eierschalen, Obst -und Gemüseabfälle, Kaffee -und Teesatz, Speise -und Knochenreste.

    Nicht hinein gehören z. B. Plastiktüten, Kunststoff, Porzellan, Metall, Steingut, Tonwaren, Glas, Asche, Staubsaugerbeutel, Einwegwindeln, Hygieneartikel.

    Die Sammlung von Küchenabfällen kann in Papiertüten, Zeitungspapier oder in kompostierbaren Stärkesäcken mit dem "Keimlingssymbol" erfolgen.
    Bei steter Fehlbefüllung behält sich die Stadt Lengerich vor, die Biotonne einzuziehen und eine entsprechend größere Restmülltonne festzusetzen.

    Flyer "Bioabfall liebt Biotonne" - Erläuterungen zum Thema "Was kommt in die Biotonne".

  • Grünabfall

    Grünabfall

    Für Bürgerinnen und Bürger aus Lengerich besteht in den Monaten Januar, Februar und Dezember, jeweils sonnabends von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr, zusätzlich die Möglichkeit, Schnittgut von Ast -und Strauchwerk auf dem Häckselplatz des Betriebsgeländes der Fa. Lewedag, Hullmanns Damm 15, häckseln zu lassen. Die Annahme der Grünabfälle findet ebenfalls auf dem Betriebsgelände der Fa. Lewedag statt. In der Zeit vom 23. März bis zum 26. November können hier Grünabfälle jeweils freitags und montags von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr abgegeben werden. An gesetzlichen Feiertagen bleiben Häckselplatz und Grünannahmestelle geschlossen.

  • Sondermüll

    Sondermüll

    Die Problemmüllsammlungen mit dem Schadstoffmobil finden neunmal im Jahr auf dem Parkplatz Stadion Münsterstraße an den in diesem Entsorgungskalender angegebenen Terminen statt.Es werden angenommen: Farben, Lacke, Holzbehandlungs- und Lösungsmittel, Ölfilter, Reststoffbehälter*, Kleber, Abbeizmittel, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Altmedikamente (ohne Umverpackungen), Autobatterien, Trockenbatterien, Photochemikalien, scharfe Putz -und Reinigungsmittel, Säuren und Laugen, Hobbychemikalien.

    *Reststoffbehälter mit trockenen Farbresten bitte zum Hausmüll geben. Altbatterien können gemäß der Altbatterieverordnung auch beim Handel zurückgegeben werden. Für Starterbatterien besteht eine Rücknahmepflicht durch den Handel mit einer Pfanderhebung. Motorenöle werden nicht angenommen! Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung für den Handel, Altöle bis zu der Menge des gekauften Frischöles kostenlos zurückzunehmen. Bewahren Sie deshalb Ihre Kaufbelege sorgfältig auf!

    SPERRMÜLL, KÜHLGERÄTE UND ELEKTROGERÄTE
    Sperrmüll, Kühlgeräte und Elektrogroßgeräte werden nach telefonischer Anmeldung unter der Hotline 0541-3233299 von der Entsorgungsfirma Holtmeyer kostenlos abgeholt und getrennt voneinander entsorgt. Die Abholung kann auch online hier bestellt werden.

    Elektrokleingeräte (z.B. Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Radio, Fön, Staubsauger, Elektrowecker, Computer, Fernseher bis 50 cm Bildschirmgröße) können zu den Terminen der Problemmüllsammlungen auf dem Parkplatz Stadion Münsterstraße abgegeben oder auch direkt in die neu aufgestellten Elektrokleingeräte-Container geworfen werden.

    Standorte für Elektrokleingeräte-Container:

    • Parkplatz Stadion Münsterstraße
    • vor dem Baubetriebshof an der Jahnstraße


    KORKEN FÜR KORK
    Im Nebengebäude der Stadtverwaltung Lengerich, Tecklenburger Str. 4 , Erdgeschoss, befindet sich ein Sammelbehälter für Naturkorken von Weinflaschen ö.ä.. Die Korken werden für das Epilepsiezentrum Kehl-Kork gesammelt und dort zu natürlichen Baudämmstoffen weiterverarbeitet.

    CDs UND DVDs
    Nicht mehr gebrauchte CDs und DVDs können ebenfalls in der Stadtverwaltung Lengerich Tecklenburger Str. 4, im Erdgeschoss abgegeben werden. Dort befindet sich eine Sammelspindel. Aus Datenschutzgründen sollten sie bitte vorher Ihre CDs mit einem breiten Kratzer auf der Oberfläche entwerten.

    egst VERSCHENKMARKT
    Seit März 2006 bietet die Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (egst) einen Verschenkmarkt als kostenlose Börse für Gebrauchsgegenstände an.
    Er ist im Internet unter www.egst.de einzusehen.

  • Standorte der Glascontainer in der Stadt Lengerich

    Standorte der Glascontainer in der Stadt Lengerich

    • Am Steinhügelgrab
    • Dyckerhoffstraße
    • Gaststätte Kronenburg, Brochterbecker Straße
    • In den Rietbrocken
    • Parkplaltz Schulstraße
    • Stadion Münsterstraße
    • Schützenstraße
    • LWL-Klinik-Lengerich, Parkallee
    • Altenzentrum Haus Widum, Hölderlinstraße
    • Bauhof, Jahnstraße 5/7
    • Windmühlenstraße
    • Eichenstraße
    • Parkplatz Kirchpatt
    • Parkplatz Rettungswache
    • Parkplatz Wielandstraße
    • Schützenhalle, Poolweg
    • Hohner Damm
    • VHS, An der Mühlenbreede
    • Lienener Straße / Hohner Kirche
    • Getränkehandel Rücker, Lohesch 26
    • Bahnhofstraße, Stichstraße Haus Nr. 44