Dienstleistungen

Sperrmüllabfuhr

Als haushaltsüblicher Sperrmüll gelten sperrige und bewegliche Gegenstände, die im Rahmen der normalen Haushaltsführung in haushaltsüblichen Mengen anfallen und nicht in Ihre Restmülltonne passen. Nicht zum Sperrmüll gehören Bauabfälle, Bauelemente, schadstoffbelastete Materialien, Öltanks, Autoteile etc. und Säcke oder Kartonagen.

Die Abholung erfolgt nach vorheriger Anmeldung:


Weitere Informationen zum Thema Abfallentsorgung und Sperrmüll finden Sie im Service Ver- und Entsorgung.

 

Fachdienste
Zuständige Mitarbeiter
Zurück