Dienstleistungen

Kriegsopferfürsorge

Die Aufgabe der Kriegsopferfürsorge ist es, die Kriegsfolgen der Beschädigten und ihrer Angehörigen sowie deren Hinterbliebenen durch umfassende Hilfen auszugleichen oder zu mildern.

Entsprechende Anträge werden vom Fachdienst Soziales an die für die Entscheidung zuständige Behörde, den Landschaftsverband Westfalen-Lippe / Hauptfürsorgestelle in Münster, weitergeleitet.

 

Fachdienste
Zuständige Mitarbeiter
Zurück